Gefahren im Haushalt


In Wohnungen lauern viele Gefahren für Katzen!

Die geliebten Haustiere sind von Natur aus neugierig, was ihnen leider oft zum Verhängnis wird.

Vor allem junge Kätzchen und somit sehr aktive Katzen begeben sich durch ihre Neugierde leider besonders oft in Gefahr.

 

 

1. Gekippte Fenster

2. Balkone und offene Fenster

3. Katzen-Netze

4. Pflanzen

5. Plastiktüten/Papiertüten

6. Waschmaschine/Trockner

7. Reinigungsmittel

8. Schnüre/Wollknäuel

9. Herdplatten

10. Medikamente

11. Seile/Kabel/Schlaufen

12. WC's

13. Schränke (ausversehen eingeschlossen).